top of page
Suche
  • AutorenbildAdmin

18. Spieltag | DJK/BW Münster v.s R 09 Wölfersheim 6:2

++ Rödl spielt Bestleistung am letzten Spieltag ++



Die Saison ist vorbei für unsere fünf Mannschaften und die 1. Mannschaft schließt die Saison auf einem guten dritten Platz ab. Leider reichte es für unsere geschwächte 1. Mannschaft nicht gegen ebenfalls eher schwächere Münsterer. Das Spiel ging am Ende 6:2 verloren. Der ein oder andere Mannschaftspunkt wäre aber tatsächlich noch möglich gewesen, denn ein starker Günter Piesche spielte erneut neue persönliche Bestleistung mit guten 571. Dies reichte am vergangenen Samstag aber nicht gegen seinen Gegner. Auch Carsten Bonarius konnte eine neue PB verbuchen, hatte es aber auch mit dem Heimstärksten der Gastgeber zu tun. Unser U14 Hessenmeister Hendrik Lüftner konnte wieder überzeugen und holte sogar seinen ersten Hessenligapunkt mit starken 536.


Den Vogel schoß aber unser Stammspieler Daniel Rödl ab, der gleich zu Beginn ein heißes Duell mit seinem Gegner ausfoch. Zu Beginn konnte Müller auf Gastgeberseite die ersten beiden Satzpunkte verbuchen, doch dann drehte Daniel auf und kämpfte sich mit einer 164er Bahn zurück ins Spiel. Auf der letzte Bahn sah man dann etwas, was man als Wölfersheimer noch nie gesehen hatte. Daniel startete perfekt und zwar ganze sechs Wurf lang. Es standen nach ebenjenen sechs Wurf 54 auf der Anzeige! Mit ordentlich Rückenwind und 113 in die Volle spielte er am Ende, nach einem verhaltenen Räumen (16. Wurf Hamburg aus dem vollen Bild angespielt), noch eine starke 166er Bahn. Somit ließ er seinem guten Gegner mit 330 nach zwei Bahnen keine Chance.

Chapeau Daniel...



Die Spielrunde ist zwar jetzt zu Ende, doch es geht nächste Woche weiter mit den Bezirksmeisterschaften im Einzel. Die Männer und U23m des Bezirks 2 spielen sogar den Vorlauf bei uns in Wohnbach.


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page