Testspiel | SGWW v.s SKG YU Hanau

Aktualisiert: 20. Aug 2019

Das erste Testspiel stand am vergangenen Samstag für die SGWW an.

Zu Gast war der alte Verein von unserem Neuzugang Nico, die SKG YU Hanau 78.

Mit den Hanauern einigte sich unser 2. Sportwart Patrick Lüftner im vorhinein auf das 120 Wurf System, da die Hanauer dieses in der kommenden Saison auch im HKBV spielen werden.

Es bestand also eine kleine Herausforderung für die Hessenliga-Mannschaft aus Wölfersheim in diesem System auch zu überzeugen.

Leider stand der 1. Mannschaft noch nicht die volle Truppe zur Verfügung, da Dirk Bonarius, Matthias Presl und Frank Bonarius nicht spielen konnten.

Trotz dieser Ausfälle hatte man immer noch eine Mannschaft zusammen, die es mit dem Gruppenligisten aus Hanau locker aufnehmen konnte.

Es spielten:


Patrick Lüftner

Manfred Reuther

Neuzugang Nico Rödiger

Lukas Geck

Helge Lüftner

Frank Lachmann


Das Spiel wurde gleich in die richtige Richtung gelenkt, denn Patrick hatte mit seinem Gegner keinerlei Probleme. Mannschaftskollege Manfred hingegen musste um seinen Mannschaftspunkt etwas härter kämpfen, das gelang ihm am Ende auch und so ging die SGWW mit 4:0 in Führung (2 Punkte wegen des besseren Mannschaftsergebnisses).


In der Mittelpaarung durften dann die Youngsters ran. Nico und Lukas mit einem Altersschnitt von 18,5 Jahren machten ihre Sache relativ gut. Für Nico war das Testspiel natürlich etwas besonderes, denn er durfte das erste Mal für die SGWW auflaufen. Leider verlor er am Ende gegen seinen alten Mannschaftskollegen und musste einen Punkt an die Hanauer abgeben. Trotzdem ein zufriedenstellender Auftritt von Nico.

Lukas hatte in seinem Spiel etwas zu kämpfen. Drehte den Zweikampf gegen seinen Gegner jedoch mit dem letzten Wurf auf der dritten Bahn. Der Hanauer räumte mit dem letzten Wurf fünf Kegel (Das "W" Kegelbild) und ging mit 9 Kegel in Führung. Lukas ließ sich davon erstmal nicht beeindrucken, räumte sein Bild und spielte dann noch als Sahnehäubchen den Neuner als Antwort (Wirklich eines der Highlights am Samstag in Wohnbach).

Als die Mittelpaarung fertig war, stand es 5:1 für die SGWW.


Unsere Spieler Helge Lüftner und Frank Lachmann durften endlich mal wieder vereint als Schlusspaarung auf die Bahn. Ihre Sache machten die Beiden auch wirklich sehr gut. Während Frank sich schon auf der dritten Bahn seinen Mannschaftspunkt sichern konnte, musste Helge bis zum letzten Wurf kämpfen und spielte mit 540 Holz schlussendlich die Tagesbestleistung. Aber auch nur, da sein Gegner den letzten Wurf nicht absolvieren konnte, da die Zeit abgelaufen war.

Für ein weiters Highlight sorgte Frank auf seiner dritten Bahn, mit 4 Neunern hintereinander brachte er die Zuschauer zum Dauerjubel und "Quattro Sprechchören" XD .


Das Spiel konnte zum Schluss mit 7:1 gewonnen werden und sorgte so für einen guten Start in die Vorbereitung.

Wir bedanken Uns bei den Hanauern für das freundschaftlich faire Spiel!


Nächste Woche geht es dann mit Bestbesetzung zu unseren Freunden nach Bad Soden Salmünster. Das Topspiel in der Vorbereitung dürft ihr nicht verpassen!

Gespielt wird im normalen 200 Wurf Modus.



#sgww #testspiel

80 Ansichten

 DIE SGWW

Die SGWW ist ein Kegelclub aus Hessen, der am Ligaspielbetrieb des HKBV mit aktuell vier Mannschaften teilnimmt.

Unsere langfristigen Ziele sind der Aufstieg unserer 1. Mannschaft sowie die Förderung der Jugend und der Damenabteilung.

 Nationale Titel

 Nationale Titel

 2019 - Patrick Lüftner

Deutscher Meister U23

 2018 - Matthias Presl

Deutscher Meister SA

 2017 - Patrick Lüftner

Deutscher Meister U18

 2016 - Patrick Lüftner

Deutscher Meister U18

 Nützliche Links

  • Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle