DCU Pokal | 1. Runde

Aktualisiert: 8. Jan 2019

Die Auslosung der ersten Runde des diesjährigen DCU Pokal war direkt wieder ein Knaller für unseren Verein. Wie im letztjährigen Viertelfinale bekam die SGWW diesmal bereits in der 1. Runde wieder 2 Bundesligamannschaften (KSV Kuhardt sowie 1. SKC Monsheim) zugelost. Komplettiert wurde das Quartett mit dem KC 06/BW Ketsch.

Den Anfang machte Lukas Geck. Er machte ein gutes Spiel, warf konzentriert und sicher, jedoch wollte insbesondere im Abräumen einfach kein Neuner fallen, sodass er seine 402 Kegel wirklich bis zur letzten Kugel erkämpfen musste. Da zeitgleich die beiden Spieler der Bundesligisten zeigten was auch auf unserer schwierig zu spielenden Bahn möglich ist, betrug der Rückstand auf Platz 1 und 2 bereits 70-80 Holz. Bei nur noch 3 weiteren Spielern und einem 100 Kugel-Modus eigentlich fast unmöglich aufzuholen.

Außer man hat einen Patrick Lüftner in der Form seines Lebens in den eigenen Reihen. Er ging im zweiten Durchgang auf die Bahn und man hoffte, dass er den Rückstand auf die beiden Spitzenclubs etwas verkleinern könnte. Was soll man sagen: Nach seinen 100 Wurf standen unfassbare 520 Kegel und somit Bahnrekord auf Bahn 3+4 auf der Anzeige. Unfassbar auch deshalb, weil die Wohnbacher Kegelbahn sich aktuell wahrlich nicht mal in einem guten Zustand befindet. Er spielte ein von Anfang bis Ende nahezu perfektes Spiel und lies keinem Gegner auch nur den Hauch einer Chance. Das war Weltklasse und auch den Topspielern aus der Bundesliga blieb nur ein anerkennendes Staunen. Ehe man sich versah war die SGWW plötzlich sogar knapp auf Platz 1. :D

Im dritten Durchgang konnte Helge Lüftner durch eine gute Leistung mit 437 Holz den Vorsprung auf die beiden Bundesligisten sogar noch leicht vergrößern, sodass Dirk Bonarius als 4. Spieler die Aufgabe hatte „nur“ noch das Weiterkommen mit Platz 1 oder 2 zu sichern. Jedoch erwischte Dirk keinen guten Tag. Eine Mischung aus Nervosität und schlechter Tagesform hielt das Spiel bis zum Schluss spannend. Am Ende überholte der Favorit Kuhardt uns doch noch und ließ sich Platz 1 nicht mehr nehmen. Mit seinen 416 Kegeln sicherte Dirk jedoch den 2. Platz vor Monsheim und so war die kleine Pokalsensation perfekt und man qualifizierte sich für die nächste Runde.



Die Auslosung für die zweite Runde des DCU Pokals findet am 25.01.2019 auf der Präsidiumssitzung der DCU statt. Alle Infos zur Auslosung findet ihr zeitnahe auf unserer Seite.



45 Ansichten

 DIE SGWW

Die SGWW ist ein Kegelclub aus Hessen, der am Ligaspielbetrieb des HKBV mit aktuell vier Mannschaften teilnimmt.

Unsere langfristigen Ziele sind der Aufstieg unserer 1. Mannschaft sowie die Förderung der Jugend und der Damenabteilung.

 Nationale Titel

 Nationale Titel

 2019 - Patrick Lüftner

Deutscher Meister U23

 2018 - Matthias Presl

Deutscher Meister SA

 2017 - Patrick Lüftner

Deutscher Meister U18

 2016 - Patrick Lüftner

Deutscher Meister U18

 Nützliche Links

  • Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle