Bericht SGWW II vs Nidderau II Spieltag 10

Unsere 2. Mannschaft startete am Sonntag früh um 10:30 Uhr in die Rückrunde. Bis Dato ungeschlagen Tabellenführer wollte unsere 2. Mannschaft die weiße Weste verteidigen, so der Plan unserer Sportwarte.

Die Sportfreunde aus Nidderau wollten ihrerseits gerne die Punkte mitnehmen, die wir in der Vorrunde entführt hatten.

Unsere Startspieler Mario Pfeffer und Günter Piesche eröffneten das Spiel, bei Mario lagen schon nach 15 Wurf die Nerven blank, denn er konnte die Konzentration nicht aufrechterhalten. Bei Wurf 32 ließ er sich dann auswechseln, Carsten Bonarius kam für Ihn auf die Bahn und konnte dann noch etwas Schadensbegrenzung betreiben, sodass am Ende 385 Holz auf der Anzeige standen, besser machte es Günter, der zwar gegen den Tagesbesten aus Nidderau Holz abgab, aber gute 402 Holz erspielte, beide Ergebnisse reichten noch zu einer Führung von 28 Holz.

Unser Schlusspaar bestehend aus Manfred Reuther und Frank Bonarius machten den Sack zu und die 2 Punkte bleiben in Wölfersheim, wobei beide nicht Ihren besten Tag hatten mit 399 und 394 blieben Sie unter Ihren Möglichkeiten, aber wie sagt man so schön "ein gutes Pferd hüpft nicht höher als er muss"

Nun geht es in die verdiente Pause und wir wünschen allen Gönnern und Kegelfreunden ein frohes Weihnachtsfest und guten Rutsch ins neue Jahr

Eure SGWW II

55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen