top of page
Suche
  • AutorenbildAdmin

7. Spieltag | SG Kleinostheim/Mainaschaff v.s R 09 Wölfersheim 3:5

Am Samstag reiste die Damenmannschaft zum Auswärtsspiel nach Kleinostheim/Mainaschaff,wir waren alle auf die neuen Plattenbahnen gespannt. Gewarnt von den Plattenbahnen in Frammersbach, wußten wir,dass es kein einfaches Spiel wird.


In der Startachse spielten Jennifer und Jutta. Jennifer spielte 522 zu 507 Kegel,holte ihren Mannschaftspunkt und machte 15 Kegel gut. Jutta spielte 509 zu 548 Kegel,holte ihren Mannschaftspunkt nicht und gab 39 Kegel ab. Die Heimmannschaft ging mit 3 zu 1 und 24 Kegel Vorsprung in Führung.


In der Mittelpaarung schickten wir Katja und Vanessa ins Rennen. Vanessa spielte 490 zu 497 Kegel,verpasste ihren Mannschaftspunkt nur knapp und gab 7 Kegel ab. Katja spielte neue persönliche Bestleistung mit 587 Kegel,machte ihren Mannschaftspunkt und machte 48 Kegel gut. Die Damen von R09 gingen mit 2 zu 4 und 17 Kegel in Führung.

In der Schlußachse spielten Sylvia und Lisa. Um das Spiel zu gewinnen mussten wir noch einen Mannschaftspunkt machen und die 17 Kegel Vorsprung halten. Sylvia spielte 522 zu 575 Kegel, machte ihren Mannschaftspunkt nicht und gab 53 Kegel ab. Lisa spielte 555 zu 489 Kegel,machte ihren Mannschaftspunkt und machte 66 Kegel gut. So endete das Spiel mit 3 zu 5 Punkte für die Wölfersheimer Damen.


15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page