4. Spieltag - 2 - 3. Mannschaft | Bericht

2. Mannschaft

SGWW 2 1701 : 1594 KSG Florstadt


Ein Derby auch für unsere 2. Mannschaft. Der Gegner war die KSG Florstadt, mit dem man Punktgleich an der Tabellenspitze stand.

Somit war im Vorfeld die Spannung groß, ob wir der Favoritenrolle gerecht werden würden.

Den Anfang machten Carsten Bonarius und Günter Piesche. Carsten kam am vergangenen Samstag nicht wie gewohnt in seine Gasse, sodass er am Ende seinem Gegner nur wenige Holz abnehmen konnte.

Klar besser machte es Günter, der mit zwei ausgeglichenen Bahnen auf Tagesbeste 450 Holz kam.

Man übergab an Lukas Geck und Matthias Presl +69 Holz. Lukas konnte sich sehr gute 428 Kegel erkämpfen und Matthias spielte ebenfalls gute 430 Holz, was zu einem Endergebnis von 1701 : 1594 führte.

Mit nun 8:0 Punkten steht man an der Tabellenspitze in der A-Liga und wird mehr und mehr der Favoritenrolle gerecht.



3. Mannschaft

SGWW 3 1638 : 1637 SG Kelsterbach 3


Zum Wettkampf am Sonntag kam Kelsterbach 3 um gegen unsere 3. Mannschaft anzutreten.

Als Tabellenführer hatte Kelsterbach wohl auch die Favoritenrolle, nichtsdestotrotz hoffte man auf ein spannendes Spiel. Was soll man sagen, das Spiel war sehr spannend!

Hans-Erich Zinsheimer und Hans-Peter Erb machten den Anfang und beide legten einen guten Start hin. Wobei Hans-Peter deutlich mehr mit seinem Gegner zu kämpfen hatte.

Nach den ersten 100 Wurf standen bei Hans-Erich gute 409 Kegel auf der Anzeige. Hans-Peter hingegen zeigte, dass er ein Kämpferherz hat und spielte sehr gute 423 Holz.

Somit übergab man an Mario Pfeffer und Manfred Reuther +26.

Wer Kegeln kennt, wird wissen, dass dies Kein Vorsprung ist um sich auszuruhen.

Somit war das Spiel noch nicht entschieden und Kelsterbach wollte die Punkte unbedingt mitnehmen. Manfred kam an diesem Tag nicht oder für ihn zu selten in die Gasse. Mario spielte gut und hielt mit seinem Gegner mit.

Bis zum 99 Wurf war das Spiel noch nicht entschieden, denn es standen bei unserem Team 2 und beim Gegner 3 Kegel. Die Gegner konnten nur noch ausgleichen und somit sollte ein Kegel über Sieg oder ein Unentschieden entscheiden.

Manfred verfehlte den letzten Kegel aber Mario traf den Eckbauern souverän und so gewann man mit einem einzigen Holz am Ende das Spiel. 1638:1637 Puh, nichts für schwache Nerven.



21 Ansichten

 DIE SGWW

Die SGWW ist ein Kegelclub aus Hessen, der am Ligaspielbetrieb des HKBV mit aktuell vier Mannschaften teilnimmt.

Unsere langfristigen Ziele sind der Aufstieg unserer 1. Mannschaft sowie die Förderung der Jugend und der Damenabteilung.

 Nationale Titel

 Nationale Titel

 2019 - Patrick Lüftner

Deutscher Meister U23

 2018 - Matthias Presl

Deutscher Meister SA

 2017 - Patrick Lüftner

Deutscher Meister U18

 2016 - Patrick Lüftner

Deutscher Meister U18

 Nützliche Links

  • Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle