top of page
Suche
  • AutorenbildAdmin

18. Spieltag | R09 Wölfersheim – SG Kleinostheim/Mainaschaff 6:2

Einen deutlichen Heimsieg konnten unsere Damen dieses Wochenende gegen die Gäste aus Kleinostheim/Mainaschaff einfahren.



In der Startpaarung musste sich Jutta gegen die tagesbeste Gegnerin geschlagen geben (521-534), während Jenny ihre Form aus Aschaffenburg letzte Woche beibehalten konnte (565-471) und einen klaren Sieg verbuchen konnte.


 In der Mittelachse konnte das Mutter-Tochter Gespann Katja und Lisa Lüftner einiges an Gesamtholz gut machen. Katja war bis zum letzten Durchgang auf Bahnrekord-Kurs, kam mit einer weniger guten Schlussbahn aber immerhin noch auf 555 Holz und sponserte so wenigstens noch eine Runde für die Mannschaft (555-413). Auch Lisa konnten ihren Punkt dieses Wochenende sicher auf Wölfersheimer Seite bringen (529-446).


Den Schluss machten Sandra Bonarius (545-463), die ebenfalls nichts anbrennen ließ und Sylvia Best (497-516), die dieses Wochenende nicht in ihr Spiel fand.



Ein klarer Sieg unserer Damen, für die es nun heißt nach zwei kommenden spielfreien Wochenenden, die Leistungen aus dem Training auch im letzten Spiel gegen BS-Salmünster abzurufen und sich dann in die verdiente Sommerpause zu verabschieden.


Wir wünschen "Frohe Ostern"


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page