12. Spieltag - DJK Wörth v.s SGWW | Bericht

Für unsere erste Mannschaft ging es nach den beiden erfolgreichen Pokalrunden nun wieder zurück zum Tagesgeschäft. Der erste Spieltag im Jahr 2019 stand an und man hatte gleich ein schwieriges Auswärtsspiel bei der DJK Wörth vor der Brust. Nach dem verlorenen Spiel gegen Rothenbergen stand man mächtig unter Druck, denn um oben in der Tabelle dran zu bleiben war ein Sieg Pflicht.



Matthias Presl und Frank Lachmann standen nach einigen Wochen Verletzungspause wieder im Aufgebot. Ob es bei beiden jeweils schon wieder für 200 Kugeln reichen sollte, wusste vor dem Spiel noch niemand so genau. Man entschied sich trotzdem Beide von Beginn an auflaufen zu lassen.


Den Anfang machten Youngster Lukas Geck, welcher den noch immer verletzen Frank Bonarius ersetzte zusammen mit Frank Lachmann.

Lukas begann zunächst nervös und startete mit einer 195er Bahn. In der Folge jedoch steigerte er sich enorm und überzeugte vor allem durch ein super Spiel im Räumen auf den letzten drei Bahnen. Am Ende standen bei ihm 865 auf der Anzeigetafel und zum wiederholten Male überzeugte er im Aufgebot der ersten Mannschaft.


Frank Lachmann spielte von Beginn an befreit auf, hatte keinerlei Probleme mit seinem operierten Knie und machte ein gutes Spiel. Mit 902 Holz stand bei ihm sogar am Ende sein höchstes Saisonergebnis auf der Anzeigetafel. Das war so nicht zu erwarten und freut uns deshalb umso mehr für ihn, aber auch für die Mannschaft, welche in der Rückrunde wohl wieder einiges von ihm erwarten darf.


Nach dem Startpaar verzeichnete man nur 12 Miese. Wobei Wörth´s Spitzenspieler damit schon weitestgehend in Schach gehalten wurde.


Apropos Spitzenspieler: Nun kam für die SGWW Patrick Lüftner an die Reihe und wurde begleitet von Matthias Presl. Matthias hatte im ersten Durchgang besonders im Räumen noch Probleme seinen gewohnten Spielstil zu finden, weshalb er sich mit 195 begnügen musste. Ab dem zweiten Durchgang jedoch spielte er wie gewohnt konstant und sicher, wodurch er sein Ergebnis am Ende noch auf starke 884 Holz schraubte. Eine weitere ganz wichtige Nachricht für die SGWW, dass auch er seine 200 Kugeln nach mehrwöchiger Verletzungspause durchhielt und hoffentlich nun wieder verletzungsfrei und einsatzbereit für den Rest der Saison ist.


Patrick machte parallel das, was er bereits seit Wochen immer macht. Kegeln wie im Lehrbuch. Im ersten Durchgang hatte er sogar noch teilweise Probleme, was zu (für seine Verhältnisse) ungewöhnlich vielen Würfen auf die Mitte führte. Und trotzdem standen nach 50 Wurf 235 auf der Anzeigetafel. Dies allein zeigt schon in welch großartiger Form er sich derzeit befindet. Ab der zweiten Bahn konnte er die Probleme wieder beheben und am Ende trennten ihn nur 3 Hölzchen davon schon wieder einen neuen Bahnrekord aufzustellen. Mit 987 Holz entschied er das Spiel zum wiederholte Male bereits nach der Mittelpaarung fast im Alleingang.


Es standen nun ca. 200 Holz auf der Habenseite. Und das Schlusspaar Helge Lüftner und Dirk Bonarius mussten nur noch den Vorsprung verwalten. Was ihnen auch problemlos gelang. Bei Helge standen am Ende 860 Holz auf der Anzeigetafel und Dirk gelangen noch gute 935, was am Ende dazu führte, dass man mit 5433 den Mannschafts-Bahnrekord in Wörth um über 50 Holz in die Höhe schraubte.


Glückwünsch der 1. Mannschaft zu diesem in der Höhe nicht für möglich gehaltenen Erfolg. Umso erfolgreicher war der Spieltag, als man abends erfuhr, dass sowohl Rothenbergen als auch Oberafferbach ihre Heimspiele nicht gewinnen konnten und man somit wieder mitten drin ist im Titelkampf.

76 Ansichten

 DIE SGWW

Die SGWW ist ein Kegelclub aus Hessen, der am Ligaspielbetrieb des HKBV mit aktuell vier Mannschaften teilnimmt.

Unsere langfristigen Ziele sind der Aufstieg unserer 1. Mannschaft sowie die Förderung der Jugend und der Damenabteilung.

 Nationale Titel

 Nationale Titel

 2019 - Patrick Lüftner

Deutscher Meister U23

 2018 - Matthias Presl

Deutscher Meister SA

 2017 - Patrick Lüftner

Deutscher Meister U18

 2016 - Patrick Lüftner

Deutscher Meister U18

 Nützliche Links

  • Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle